Contact Info

Mag.
Wolfgang
Fichna
Publikationen:
"They Say I'm Different" Popularmusik, Szenen und ihre Akteur_innen (gemeinsam mit Rosa Reitsamer), Wien 2011: Löcker.

Beiträge:
Die rhizomatische Klanglandschaft. Vanila Fudge, In: Schwarz/Zechner (eds.): Die helle und die dunkle Seite der Moderne. Festschrift für Siegfried Mattl, Wien 2014: Turia + Kant, S. 119-128.

"The Passage Begins" Black Bodies and Americanism in Ernst Krenek’s Modern Opera Jonny Strikes Up, in: Szilagyi/Rahman/Saman (Hg.): Imagining Blackness in Germany and Austria, Newcastle upon Tyne 2012: Cambridge Scholars, S. 99-109.

Stadt-Musik-Szenen-Räume. Zentrum und Peripherie mitten in Wien, In. Fichna/Reitsamer (eds.): "They Say I'm Different" Popularmusik, Szenen und ihre Akteur_innen, Wien 2011: Löcker, S. 59-77.

Eiger Revisited. In: Alpine Avantgarden (Sinnhaft Nr. 21), Wien 2008, S 70-79.

Rusta Rasta: Bass Culture zwischen Kingston und dem Neusiedler See. In: Müller-Richter/Uritescu-Lombard (eds.): Imaginäre Topografien. Migration und Verortung, Bielefeld 2007: transcript, S. 195-212.

"I wanna be a female Quincy Jones!" Zur Konstruktion von Subjektpositionen afroamerikanischer HipHop-Musikerinnen. In: Reitsamer/Weinzierl (eds.): Female Consequences. Feminismus, Antirassismus, Popmusik, Wien 2006: Löcker, S 45-58.

"Die Überfahrt beginnt": Schwarze Körper und Amerikanismus in Ernst Kreneks Zeitoper "Jonny spielt auf". In: Cowan/Sicks (eds.): Leibhaftige Moderne. Körper in Kunst und Massenmedien 1918 bis 1933, Bielefeld 2005: transcript, S. 292-303.

Rock'n'Roll und Beat in Wien. Populäre Musikstile zwischen Untergrund und Oberfläche. In: Horak, Mattl u.a. (eds.): Randzone. Zur Theorie und Archäologie von Massenkultur in Wien 1950-1970, Wien 2004: Turia + Kant, S. 163-180.

Die Halbwelt in Alban Bergs Oper "Lulu". In: Zeitgeschichte Heft 1 (2001) S. 62-67.

He died to spoil the fun ... fool. Kurosawas Nachtasyl. In: Zeitgeschichte Heft 9/10 (1994) S. 303-308.
Free Floater